14.04.2020 | 10:20

Studierendenwerk wartet auf das „Go“

Vorerst bis zum 19. April bleiben Mensen, Cafeterien und Kindertagesstätten geschlossen. Ein konkretes Öffnungsdatum ist aktuell nicht bekannt. Es werden Vorbereitungen getroffen, die Gastronomie und die Kinderbetreuung auch mit kurzem Vorlauf sukzessive öffnen zu können.


Vorerst bis zum 19. April gilt die behördliche Anordnung des Landes NRW, die den Betrieb von Mensen sowie Kindertagesstätten zum Zweck der Corona-Eindämmung untersagt.

Wir – das Studierendenwerk Bielefeld – hoffen, dass sich bald abzeichnet, ob ab dem 20. April wieder eine gastronomische Versorgung an den Hochschulen in OWL sowie eine Inbetriebnahme unserer drei Kindertagesstätten in Bielefeld möglich sein wird. Das Studierendenwerk spielt derzeit viele Szenarien durch, wann und in welchem Umfang der Betrieb an den verschiedenen Standorten wieder aufgenommen werden kann. In jedem Fall sind alle Vorbereitungen getroffen, die Gastronomie und die Kinderbetreuung mit kurzem Vorlauf sukzessive öffnen zu können, sobald die Hochschulen nach und nach wieder in den Präsenzbetrieb gehen.

Sobald nähere, detaillierte Informationen bekannt sind, werden wir Sie hier auf unserer Webseite informieren.

« Zurück zu: Studierendenwerk Bielefeld