12.01.2022 | 10:55

Gastronomie: Aktuelle Zutrittsregelungen

In den Mensen und Cafeterien des Studierendenwerks gilt für Hochschulangehörige weiterhin 3G. Externe Gäste müssen ab Donnerstag, 13.01.2022, einen 2G-plus-Nachweis vorzeigen.


Auf Grundlage der aktuellen Corona-Schutzverordnung gelten in den gastronomischen Einrichtungen des Studierendenwerks Bielefeld bei Nutzung der Gasträume ab Donnerstag, 13.01.2022, folgende Zutrittsregeln:

Hochschulangehörige (Studierende und Bedienstete)
Es gelten weiterhin die 3G-Regelungen: Geimpft (zwei- oder dreimalig), genesen oder getestet (der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein). Bitte weisen Sie sich unaufgefordert entsprechend aus.

Externe Gäste
Für Gäste gilt 2G Plus bzw. geboostert: Bitte weisen Sie sich entsprechend mit einem Impf- bzw. Genesenen-Nachweis sowie zusätzlich einem aktuellen Test (nicht älter als 24 Stunden) aus oder zeigen Sie einen Nachweis für Ihre Drittimpfung (Booster) oder weisen Sie sowohl eine vollständige Grundimmunisierung (Zweifach-Impfung) als auch einen aktuellen Genesungsnachweis (nicht älter als drei Monate) vor.

« Zurück zu: Studierendenwerk Bielefeld