31.08.2016 | 16:48

Studierendenwerk: Mobilität goes ÖPNV

Wir begrüßen den Weiterbau der Stadtbahnlinie 4

Wie schon die Hochschulen spricht sich auch das Studierendenwerk Bielefeld für eine Verlängerung der Stadtbahnlinie 4 in Richtung Dürerstraße aus. 2600 Studierende wohnen in Häusern des Studierendenwerks, campusnah oder auch etwas weiter entfernt. Nur ein sehr geringer Prozentsatz dieser jungen Leute nutzt ein Auto. „Die Mobilitätskultur entwickelt sich in Richtung ÖPNV“, interpretiert Sigrid Schreiber, Geschäftsführerin des Studierendenwerks das Bewegungsverhalten der Studierenden. Die Beobachtungen des Studierendenwerks zeigen, dass auch die innerstädtischen Wege, für die die ältere Generation gern noch den
PKW startet, zunehmend per Bus und Bahn bzw. in einer Kombination von Bus, Bahn und Fahrrad zurückgelegt werden. „Im Interesse einer zukunftsfähigen Entwicklung der Stadtteile, und besonders für das Leben auf und nahe dem Campus befürwortet das Studierendenwerk den Ausbau der öffentlichen Verkehrsinfrastruktur ausdrücklich“, betont Sigrid Schreiber.

« Zurück zu: News