Angebote und Ermäßigungen der Hochschulen


Semesterticket:

Eingeschriebene Studierende (keine Gasthörer, Studieren ab 50 etc.) können in ganz Nordrhein-Westfalen mit dem gültigen Studierendenausweis als Fahrausweis in öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Vertragspartner sind mobiel GmbH, Busverkehr OWL GmbH, Nahverkehrsgesellschaft Kreis Gütersloh mbH, Minden-Herforder-Verkehrs-Service-GmbH, Verkehrsgesellschaft Lippe mbH, DB-Regionalbahn, Eurobahn und Nordwestbahn. Alle Informationen erhalten Sie bei der bei Ihren Hochschulen.

Carsharing:
Der Carsharing-Partner des AStA Bielefeld ist „Cambio“. Studierende können ohne individuelle Mitgliedsgebühren Autos nutzen. Zwei Transporter und zwei PKWs stehen auf dem Gelände der Uni Bielefeld zur Verfügung. Buchung ausschließlich über das AStA-Sekretariat der Uni Bielefeld, nicht über das Studierendenwerk.

Rundfunkgebührenermäßigung:
Die Ermäßigung muss individuell beantragt werden. Unter www.radiobeitrag.de erfährt man alle Details; dort gibt es auch das Antragsformular als Download. Grundsätzlich ist die Bewilligung der Ermäßigung auf Empfänger von Sozialhilfe und BAföG (Voraussetzung: Wohnen nicht bei den Eltern) beschränkt.

Begleitschutz:
An der Universität Bielefeld wird in den Abendstunden, an Wochenenden und Feiertagen innerhalb des Campus bis zum PKW oder ÖPNV ein Begleitschutz angeboten. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte rechtzeitig an den Sicherheitssdienst, dieser ist jeden Tag 24 Stunden erreichbar unter 0521 106-3277.