Jakob-Kaiser-Straße 16

Die Wohnanlage an der Jakob-Kaiser-Straße 14-16 besteht aus zwei Gebäuden, dem achtgeschossigen "Punkthaus" (links) und dem "Riegelbau"(rechts). Im Punkthaus Nr. 16 gibt es 105 Einzelzimmer und 5 Einzel- bzw. Doppelapartments. Drei, vier oder fünf Einzelzimmer bilden jeweils eine abgeschlossene Wohnung mit gemeinsamer Wohnküche. Die Apartments haben eine eigene Nasszelle und sind voll- bzw. teilmöbliert. Die Doppelapartments verfügen außerdem über eine Einbauküche. Die Kommunikationsnetze für Radio, Fernsehen, Telefon können genutzt werden. Über das Rechenzentrum der Universität wird die Internetverbindung hergestellt. Details siehe "Internetnutzung in Wohnheimen". Im Hause befinden sich eine Waschküche mit Waschmaschinen und Trocknern sowie ein Gemeinschaftsraum. Lage: 1,5 km zur Hochschule, Einkaufszentrum Bültmannshof direkt gegenüber, Fußballstadion Schüco-Arena hundert Meter entfernt. 

Besonderes Merkmal des Punkthauses: Die Außenfassade wurde durch die Graffiti-Künstlergruppe "Writerteam" mit dem Wandbild "Skyline" gestaltet.

Ihre Bewerbung nehmen wir online entgegen unter www.tl1host.eu/SWBI (externer Link).

 

 

Miete pro Person
im Einzelapartment: 178,90 €,
im Doppelapartment: 251,20 bis 326,70 €

insgesamt 116 Plätze

In Betrieb seit 1975;
Komplette Modernisierung des Hauptgebäudes: 2004
und des Riegels: 2016