Stennerstr. 19, 21, 21a, 21b/Storchsbrede 23, 25

Die Wohnanlage an der Stennerstr. 19, 21, 21a, 21b/Storchsbrede 23, 25 wurde - nach dem Abriss des zuvor bestehenden Hochhauses im Jahr 2017 - mit fünf Gebäuden neu errichtet. Der erste Wohnkomplex an der Storchsbrede 23, 25 wird im Mai 2019 in Betrieb genommen; die weiteren vier stehen bis zum Beginn des Wintersemesters 2019/2020 zur Verfügung:

235 Wohnplätzen können in folgenden Wohnformen und Warmmieten angemietet werden:

163 Apartments (22,9 m²-26,9 m², 37,0 m²) für 303-331 € pro Monat und Platz
66 Plätze in Zweier-WGs (44,0-56,0 m²) für 295-303 € pro Monat und Platz
6 Plätze in Dreier-WGs (79,6 m², 79,8 m²) für 293 € pro Monat und Platz

Die Zweier-Wohnungen werden bevorzugt an Mütter/Familien mit Kind zu einer reduzierten Miete in Höhe von 503 Euro vermietet.

Die Apartments sind komplett möbliert, die Zweier- und Dreier-Wohnungen sind mit einer Küche mit Tisch und Stühlen sowie einem Schrank pro Zimmer ausgestattet. Die Wohnungen und Apartments sind barrierefrei gebaut, wobei es lediglich im Haus Storchsbrede 23, 25 einen Fahrstuhl gibt.

In der Wohnanlage gibt es zwei Waschküchen mit Waschmaschinen und Trocknern sowie einen Fahrradkeller.

Die Lage: ca. 2 km zu den Hochschulen, Bushaltestelle direkt vor der Tür, nächste Straßenbahnanbindung an der Haltestelle „Babenhausen Süd“, Einkaufszentrum in unmittelbarer Nähe an der Babenhausener Str.

Alle Apartments und Wohnungen haben Anschlussmöglichkeiten für Radio, TV und - über das Rechenzentrum der Universität - zum Internet. Details siehe "Internetnutzung in Wohnanlagen".

Ihre Bewerbung nehmen wir online entgegen unter www.tl1host.eu/SWBI (externer Link).

 

 

Miete pro Person: 293,00 bis 331,00 €

Zahl der Wohnplätze: 235

Bezugsjahr nach Neubau: 2019