| Allgemein

Neue Geschäftsführung im Studierendenwerk

Am 1. Juli 2024 übernahm Achim Landgraf die Geschäfte. Er folgt damit auf Dr. Jens Schröder, der das Studierendenwerk Bielefeld von Juli 2019 bis Juni 2024 leitete.

Achim Landgraf (55) absolvierte sein Rechtswissenschaftliches Studium und Referendariat in Augsburg mit Stationen in Hamburg, London und Singapur, bevor er 1999 seine über zwanzigjährige Management-Karriere bei der Deutschen Bahn startete und in verschiedenen Führungspositionen bundesweite Großprojekte verantwortete. In den vergangenen Jahren war er außerdem als selbstständiger Berater für Organisationsentwicklung tätig und unterstützte Unternehmen in Veränderungsprozessen.

Christian Osinga, Vorsitzender des Verwaltungsrats des Studierendenwerks Bielefeld: „Bei der Neubesetzung des Geschäftsführers haben wir neben den fachlichen Kompetenzen auch auf die persönlichen Eigenschaften geachtet: Das Studierendenwerk Bielefeld versteht sich als moderner Dienstleister sowie Partner der Studierenden und Hochschulen und wirkt mit seinen Leistungen aktiv bei der Gestaltung des Lebensraums Hochschule mit. Kommunikationsstärke und Entscheidungsfreude sind hier gefragt. Wir sind überzeugt, dass wir mit Herrn Landgraf den Richtigen gefunden haben.“

„Mein Ziel ist ein starkes Studierendenwerk mit einer inhaltlich und strukturell klaren Ausrichtung und Aufstellung“, erklärt der neue Geschäftsführer. Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit im Einklang mit einer deutlichen Orientierung an den Bedürfnissen der Studierenden seien hierbei ein zentraler Schlüssel, so Landgraf. Als besondere Herausforderungen sieht Landgraf die veränderten Lebenswirklichkeiten der Studierenden, steigende Kosten, eine Knappheit an verfügbaren öffentlichen Mitteln sowie die grundlegenden sozialen und gesellschaftlichen Entwicklungen.

„Im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen die Kolleginnen und Kollegen, die ich schnell kennenlernen und stärken möchte. Denn erfolgreiche Unternehmen entwickeln sich durch ihre Menschen“, sagt Landgraf.

Achim Landgraf, der einen Fünf-Jahres-Vertrag unterschrieben hat, will sich in der kommenden Zeit um die Sanierung und Erweiterung von studentischem Wohnraum kümmern. Die Etablierung einer klaren Nachhaltigkeitsstrategie und die Fortführung von internen und externen Digitalisierungsprozessen stehen ebenfalls auf seiner Agenda. Zu Beginn seiner Amtszeit sind Besuche in allen Einrichtungen des Studierendenwerks geplant, um schnell in einen guten Austausch mit möglichst vielen Beschäftigten zu kommen.

Näheres zur Person Achim Landgraf:

Geboren 1969 in Bielefeld absolvierte Achim Landgraf sein Rechtswissenschaftliches Studium und Referendariat in Augsburg mit Stationen in Hamburg, London und Singapur, bevor er 1999 seine über zwanzigjährige Management-Karriere bei der Deutschen Bahn startete. Der Volljurist verantwortete in dieser Zeit verschiedenste bundesweite Konzernprojekte zur Umsetzung rechtlicher, baulicher, bilanzieller und wirtschaftlicher Maßnahmen. Seine Lebenserfahrung ergänzte Landgraf unter anderem durch das Studium der Immobilienökonomie (EBS Universität für Wirtschaft und Recht) und die Ausbildung zum Mediator (Bundesverband Mediation). 2022 startete er als Berater für Organisationsentwicklung in die Selbstständigkeit, bevor er zum 1. Juli 2024 die Geschäftsführung des Studierendenwerk Bielefeld übernahm. Landgraf lebt mit seiner Familie in Berlin. Einen Ausgleich zur Arbeit findet er in der Zeit mit seiner Familie, im Ausdauersport und im Sportklettern.  

Über das Studierendenwerk Bielefeld:

Als hochschulübergreifendes Dienstleistungsunternehmen ist das Studierendenwerk Bielefeld für die wirtschaftliche und soziale Betreuung von rund 40.000 Studierenden in OWL zuständig. An den Hochschulstandorten Bielefeld, Detmold, Lemgo, Minden und Höxter betreibt das Studierendenwerk 17 gastronomische Einrichtungen, 22 Wohnanlagen für Studierende, ein BAföG-Amt und drei Kindertagesstätten.

Pressekontakt:

Sandra Stöppler, Unternehmenskommunikation 
E-Mail: sandra.stoeppler@stwbi.de                                                                                                                                                                                                                                                                       

Achim Landgraf ist neuer Geschäftsführer im Studierendenwerk Bielefeld
Kategorie: Essen & Trinken

Im Rahmen der Spendenaktion „Kochen für Freunde“ nahm Wolfgang Seidensticker (Leiter Bielefelder UNICEF AG) und Riem Jasmin Abdulla (UNICEF HSG) einen Scheck über 2.574 Euro vom Küchenteam entgegen.

Kategorie: Allgemein

Am 1. Juli 2024 übernahm Achim Landgraf die Geschäfte. Er folgt damit auf Dr. Jens Schröder, der das Studierendenwerk Bielefeld von Juli 2019 bis Juni 2024 leitete.

Kategorie: Essen & Trinken

Der ökologische Fußabdruck in unserem Speiseplan wird zur Zeit nicht korrekt ausgewiesen. Wir bemühen uns, den Fehler schnellstmöglich zu beheben.

Kategorie: Essen & Trinken

Ab Montag, dem 08.07., kann in der Mensa Höxter wieder der gewohnte Mensabetrieb aufgenommen werden.