Aktuelle Zimmerangebote des Studierendenwerks

Die Bewohnerinnen und Bewohner der WG-Wohnungen in unseren Wohnanlagen bestimmen die Nachfolger/-innen für frei werdende Zimmer selbst. Hier sind die aktuellen Angebote:

3-er WG - Arndtstr. 18

Was? komplette 3er WG für 3 Personen - 3-Zimmer Wohnung, 81,95 m², im 1. OG, Balkon, Küche ausgestattet mit Einbauküche sowie Tisch und Stühlen, Bad mit Badewanne und separater Dusche, Waschkeller mit Münzautomaten vorhanden (Anschluss auch in Wohnung möglich gegen mtl. Zulage), Fahrradkeller vorhanden

Wichtig: für den Bezug dieser Wohnung ist ein Wohnberechtigungsschein erforderlich!
Wer? Studierendenwerk Bielefeld, Frau Schepanowski Tel.: 0521-106 88643 oder Mail: wohnen@stwbi.de
Wo? Arndtstr. 18, 33615 Bielefeld, nähe Stadtbahnhaltestelle "Siegfriedplatz" (Linie 4 direkt zur UNI/FH und City in ca. 5-8 Min.), Haltestelle ca. 5 Min. Fußweg
Wie teuer? Gesamtmiete: 822,00 € warm inkl. Nebenkosten (Strom, Wasser, Heizung und Internet über das HRZ)
Pro Person: 274,00 € warm
Kaution: 300,00 € pro Person
Ab wann? 01.08.2021 / nach Absprache
Angebot vom 23.07.2021

komplette 3-er WG frei - Gr.-Kurfürsten-Str. 78

Was? komplette 3er WG für 3 Personen - 3-Zimmer Wohnung, 81,95 m², im 2. OG, Balkon, Küche ausgestattet mit kleiner Einbauküche sowie Tisch und Stühlen, Bad mit Badewanne und Dusche, Waschkeller mit Münzautomaten vorhanden (Anschluss auch in Wohnung möglich), Fahrradkeller vorhanden

Wichtig: für den Bezug dieser Wohnung ist ein Wohnberechtigungsschein erforderlich!
Wer? Studierendenwerk Bielefeld, Frau Schepanowski Tel.: 0521-106 88643 oder Mail: wohnen@stwbi.de
Wo? Gr.-Kurfürsten-Str. 78, 33615 Bielefeld, nähe Stadtbahnhaltestelle "Siegfriedplatz" (Linie 4 direkt zur UNI/FH und City in ca. 5-8 Min.) Haltestellte ca. 5 Min. Fußweg entfernt, Einkaufsmöglichkeiten direkt vor Ort
Wie teuer? Gesamtmiete: 822,00 € warm inkl. Nebenkosten (Strom, Wasser, Heizung und Internet über das HRZ)
Pro Person: 274,00 € warm
Kaution: 300,00 € pro Person
Ab wann? sofort / nach Absprache
Angebot vom 15.07.2021